Willkommen auf der Homepage der Bogenschützen des Schützenvereins 1960 Wörth am Rhein e. V.

Aufgrund der aktuellen Verordnung ist zur Zeit kein Training und somit auch kein Probetraining möglich!

Die Kunst des Bogenschießens spielte lange Zeit als Fernwaffe in kriegerischen Auseinandersetzungen und zur Jagd eine bedeutsame Rolle und wird seit ca. 14000 Jahren ausgeübt. 1972 nahm es Einzug in die Olympischen Spiele.

 

Das Bogenschießen ist ein Zusammenspiel aus Ausdauer, Konzentration und Koordination. Es stärkt somit Körper und Geist und wird aufgrund dessen sogar bei bestimmten Therapien eingesetzt.

 

Aktuell befinden sich im Verein ca 80 Erwachsene- und 15 Jugendmitglieder.

 

Die komplette Vereinsgeschichte finden Sie hier.

 

Der Zusammenhalt des Vereins ist etwas, worauf wir sehr stolz sind. Nicht nur, dass wir uns gegenseitig unterstützen, sei es im sportlichen oder im privaten Bereich, es werden auch gemeinsame Aktivitäten unternommen, bspw wird im Sommer gemeinsam auf dem Bogenplatz gegrillt, mal wird zusammen gefrühstückt und auch gemeinsames Kart fahren stand schon auf der Agenda. Bei uns ist alles sehr familiär aufgebaut.

Interesse?

Ein Probetraining ist nach Absprache zu den Trainingszeiten möglich. Einfach eine E-Mail an einen der Trainer oder über das Kontaktformular. Alternativ auch über WhatsApp.